Die besten Werbemailer

Was sind Werbemailer, oder auch Viralmailer?

Von Viral Mailern, Paidmailer oder auch Werbemailer hast Du bestimmt schon einmal etwas gehört. Zumindest erfreuen sich diese mailer großer beliebtheit. Aber woran liegt das und was sind überhaupt Werbenailer?

Zunächst einmal sind Werbemailer Systeme mit denen per email auf Internetseiten, Blogbeiträge oder Produkte aufmerksam gemacht wird. Dabei werden die Mails nicht als Spam unaufgefordert an irgendwelche Leute geschickt. Sondern jeder der Empfänger und jeder Sender dieser mails hat sich vorher entsprechend angemeldet.

Wer Werbemailer richtig nutzen möchte, sollte nicht nur die email Funktion nutzen. Sondern Viralmailer (Werbemailer) geben einem u. a. auch die Möglichkeit Bannerwerbung oder auch Textlinks zu schalten.  

Anmeldung und Versand von Mails ist in den meisten Fällen kostenlos. Dabei erhält man eine Art Startguthaben in Form von Werbepunkten die man auf den Versand von Mails oder auch Werbebanner einsetzen kann. Weitere Werbepunkte kann man sich verdienen durch das lesen von mails, oder auch sehr günstig kaufen. Somit lassen sich alle par Tage kostenlos mails an hunderte von Nutzern versenden. Natürlich kann man die Ergebnisse noch um ein vielfaches weiter steigern wenn man weiß wie man Werbemailer richtig nutzen kann. Es gibt Statistiken zum dem Verhalten von den Lesern der mails. Wenn man dieses Wissen um die Statistiken sowie die Tricks von Erfahrenen Nutzern oder den Betreibern selbst kenn, dann lässt sich der Erfolg damit um ein ein vielfaches steigern. Weiter unten findest Du einen Kurzvergleich einiger Werbemailer und einen Hinweis auf die meiner Meinung nach besten mailer.


Werbemailer richtig nutzen - Tips und Infos

Aber fangen wir doch mal bei der Anmeldung an. Da kaum Daten benötigt werden ist diese sehr einfach und schnell.

Grundsätzlich empfehle ich hierfür eine eigens für diesen mailer oder dieses Projekt eingerichtete mailadresse. Am besten von mailanbietern wie gmail, yahoo oder hotmail. Bei anderen Anbietern besteht die Gefahr das Deine Anmeldebestätigung oder späterer Versand der mails nicht durchgehen. Außerdem ist es von Vorteil wenn sich die mails die Du bekommen wirst nicht mit deinen anderen privaten mischen.

Nach der Registrierung mit deiner mailadresse und der Vergabe eines Paßwortes erhälst Du einen Aktivierungslink den Du bestätigst. Und schon kannst Du mit dem Startguthaben anfangen die ersten mails zu versenden.


Geldverdienen mit dem Mailversand und Accounts

Bei einigen Mailern bekommst Du jeden Monat einen bestimmten Punktebetrag gutgeschrieben, ohne etwas dafür tun zu müssen. Den kannst Du dann frei einsetzen, ob für Banner, Textads, Mails oder sonstiges. Jedoch haben die kostenlosen Accounts den Nachteil das man in der Woche meist nur 300-500 Mails versenden kann. Was im Vergleich zu einem günstigen kostenpflichtigen Account wenig ist. Hier lassen sich dann meist alle 2 Tage mails an 3.000 bis 5.000 Empfänger versenden. Was dann doch viel Arbeit erspart und wesentlich effektiver ist. Welche Mailer am besten funktionieren findest Du im Vergleich weiter unten. Hier empfehle ich Dir Dich einfach für 2-3 Mailer kostenlos anzumelden und die ersten mails zu versenden. So kannst Du das Prinzip lernen und sehen wie und  was beworben wird.

Du kannst so schon sehr einfach Dein eigenes Produkt, Deinen Blog, Youtube Kanal oder digistore Produkt bewerben. Viele Vendoren bieten für Ihre Affiliates schon Mailvorlagen zum bewerben der Produkte an. Somit hast Du fast keine Arbeit damit, Du musst lediglich die Vorlagen für Dich anpassen und Deinen Affiliatelink einsetzen.


Für wen sind Viralmailer geeignet?

Zur Zielgruppe von Viralmailern gehören eigentlich alle Menschen die mit Hilfe des Internet Kunden gewinnen, Produkte verkaufen oder Partner finden möchten. Das sind Menschen aus dem Bereich MLM, Networkmarketing oder Direktvertrieb, die somit weiter Kunden und Partner gewinnen. Bei Viralmailern sind auch sehr viele Menschen aus dem Bereich Online-/Affiliate Marketing sowie blogger und shopbetreiber vertreten. 

Somit findest Du hier eine große Gruppe von Menschen die im Internet Geld verdienen möchten. Und mit Hilfe von Werbemailern Werbung für Ihr business machen möchten.


Wie geht man vor? - Einige Tips -

Es ist wirklich einfach mit Viralmailern zu arbeiten. Um eine gute conversionrate zu haben und somit leads und Verkäufe zu generieren, benötigst Du nur einen ansprechenden Mailtext und eine gute Landingpage. Eine gute Betreffzeile in der Mail gibt dem Leser schon den ersten Grund die Mail zu öffnen. Der Text in der Mail sollte dann auffällig formatiert sein und wichtige Wörter Fett oder kursiv. 

Um auch Deine Affiliatelinks schön zu gestalten solltest Du einen Link shortener verwenden. Zum einen kannst Du den link dadurch kurz gestalten und zum anderen kannst Du einen kurzen leicht zu merken Namen vergeben.

Die meisten Mailer versenden die Mails nicht sofort an alle Mitglieder, gerade wenn Du ein kostenpflichtiges Paket gebucht hast mit dem Du 3.000-5.000 Mitglieder erreichen kannst. In solchen Fällen wird Deine Mail auf mehrere Tage verteilt, sodass über z. B. 3 Tage jedem Tag über 1.000 mails versendet werden.  Das bringt uns zu den...

Die besten Versandzeiten bei Viralmailern

Marketing Statistiken zeigen, daß Öffnungsraten von emails stark von Uhrzeit und Tag abhängig sind. Was auch logisch erscheint wenn sich überlegt wann und wie oft man z. B. auch auf der Autobahn im Stau steht. Wir haben halt alle unsere "Arbeitszeiten" und "Routinen". 

Perfektes Timing

Als einer der besonders effizienten Tage  hat sich u. a. der Sonntag 10:00-18:00 Uhr hervor getan. Allerdings gibt es auch immer Einflüsse wodurch leichte Abweichungen entstehen. Wie Jahreszeiten, Ferien oder größere Feiertage. Wenn Du die Tips in diesem und dem vorherigen Abschnitt gut umsetzt, wird es Dir leicht fallen einige Verkäufe zu erzielen und neue email Adressen einzusammeln die Du für Deine eigene Liste nutzen kannst.

Die Liste mit den TOP Viralmailern

Anbieter

kostenlose Mails/Monat

Mitglieder

2.000

8.000

3.750

2.500

1.800

1.500

333

3.000

1.200

3.000

Alle Angaben wurden im April/2022 erhoben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.